Juni 2009

Endlich hat es mein Kumpel Marc mal geschafft und ein paar Bilder unseres Roadtrips durch Namibia und Südafrika online gestellt. Die faszinierenden Bilder könnt ihr in hoher Auflösung unter freier Lizenz von seiner Webseite schischa.cc runterladen und z.B. als Desktophintergrund nutzen oder als Poster ausdrucken. Das Sprungbild und noch ein paar andere Südafrika Bilder schmücken auch schon mein Zimmer und lassen mich an die schöne Zeit in Südafrika zurückerinnern, bis ich wieder selbst unten bin.

Jump Up Spitzkoppe Cape Town at night

{ 1 comment }

Was für ein Wahnsinnsspiel! Spanien hat das Spiel um Platz 3 im Confed Cup gegen Südafrika gewonnen. Zwar lag der Gastgeber der WM 2010 bis zur 88. Minute mit einem Tor vorne, doch dann überrannte der spanische Nationalspieler Guiza die Südafrikaner mit einem Doppelschlag in der 88. und 89. Minute. Doch Bafana Bafana ließ sich von diesen späten 2 Toren nicht beirren und schlug in der 93. Minute mit einem Freistoßtor aus über 30 Minuten selbst noch einmal völlig überraschend zu.

Spanien hatte in der Vorrunde noch mit null Gegentreffern geglänzt und einen Rekord nach dem anderen gebrochen. Nun stolperte Südafrika über Spanien in der Verlängerung und geht damit als Viertplatzierter aus dem Turnier, das als Generalprobe für die WM 2010 gilt. In der 107. Minute schlug Spanien wieder zu. Den Rückstand konnte Südafrika trotz Bemühungen nicht mehr aufholen. sodass Spanien das Spiel um Platz 3 mit 3:2 gewann. Bafana Bafana zeigte trotz der Niederlage während des Confed Cups eine erstaunliche Leistung, die dem südafrikanischem Team vorher kaum einer zugetraut hätte. Das Team setzte mit Herzblut und die Fans mit lautem Getröte der Vuvuzelas ganz Südafrika in Wallung. Man darf gespannt sein auf die WM 2010, die im Juni und Juli 2010 in Südafrika stattfinden wird.

{ 0 comments }

Bereits vorgestern bezwangen die USA die seit 35. Spielen ungeschlagenen Spanier mit 2:0 im Halbfinale des Confed Cup. Vor dem Turnier und während der Vorrunde galten die Amerikaner noch als Außenseiter, nun stehen sie im Finale. Wer hätte gedacht, dass die USA sogar Europameister Spanien bezwingen, die nach einer fulminanten Vorrunde ohne Gegentor ins Halbfinale eingezogen sind und erstmals seit 2 Jahren und 35. Spielen wieder eine Niederlage hinnehmen müssen?

Südafrika verlor gestern gegen Brasilien im zweiten Halbfinale. Nach einem schwachen Spiel gelang den Brasilianern in der 88. Minute das entscheidende Freistoßtor. Südafrika zeigte ein starkes Spiel, muss sich jedoch nach der späten Niederlage gegen die enttäuschenden Brasilianer aus dem Turnier verabschieden. Brasilien wird am Sonntag gegen die USA im Finale des Confed Cups um den Sieg spielen.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Wie Blatter bestätigte, wird Barrack Obama, erster schwarzer Präsident der USA, am Eröffnungsspiel der WM 2010 in Johannesburg teilnehmen. Obama habe eine entsprechende Einladung der Fifa angenommen.

Das Eröffnungsspiel findet am 11. Juni 2010 im Johannesburger Soccer City Stadion statt. In Südafrika wird zwischen dem 11. Juni und 11. Juli 2010 die erste Fußball-WM auf afrikanischem Boden ausgetragen.

{ 0 comments }

Spanien schlägt Brasiliens RekordSpanien hat nach drei Siegen und keinem einzigen Gegentreffer die Vorrunde des Confed Cup souverän überstanden und wird kommenden Mittwoch in Bloemfontein gegen die USA im Halfinale antreten.

Mit diesem Durchmarsch hat Spanien den Rekord der Brasilianer geschlagen, die zwischen 1993 und 1996 34. Spiele ohne Niederlage bestritten. Für Spanien war das Spiel gegen die Südafrikaner, die glücklich ins Halbfinale gegen Brasilien einzogen, das 15. siegreiche Spiel in Folge und sind nun nach 35. ungeschlagenen Spielen alleiniger Weltrekordhalter.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

WM Teilnehmer

by Klaus on 19. Juni 2009

in WM 2010

ständig aktualisierte Auflistung aller bereits qualifizierten WM Teilnehmer 2010:
(Die Liste ist mit 32 WM-Teilnehmern nun komplett)

» Hier gibts ausführliche Informationen zu den WM 2010 Teilnehmer

Wann welche Teams in der WM-Vorrunde aufeinander treffen, wurde am 4. Dezember in Kapstadt während der Endrundenauslosung entschieden. Folgende WM-Gruppen wurde dabei ausgelost.

» Hier gehts zum Spielplan der WM-Vorrunde.
 
                  

{ 2 comments }

Nordkorea bei WM 2010 dabei

by Klaus on 19. Juni 2009

in WM 2010

Nordkorea bei WM 2010 dabeiAls fünftes Team hat sich auch Nordkorea für die WM 2010 qualifiziert. Zur Qualfikation reichte der Nationalmannschaft aus Nordkorea ein torloses Unentschieden gegen Saudi-Arabien.

Nordkorea landet nach dem 0:0 hinter Südkorea auf dem zweiten Platz der Asien-Qualifikationgruppe B und ist damit sicher bei der WM 2010 dabei. Nach 43 Jahren qualifiziert sich Nordkorea wieder für die Fußball-Weltmeisterschaft, nachdem die Nordkoreaner 1966 in England das Viertelfinale erreicht hatten.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Iran nicht bei WM 2010 dabei

by Klaus on 19. Juni 2009

in WM 2010

Iran nicht bei WM 2010 dabeiIran hat die Qualifikation zur WM 2010 verpasst. Nach einem 1:1 gegen Südkorea landete der Iran nur auf Platz 4 der Asienqualifikationsgruppe B und damit noch hinter Saudi-Arabien, das in der WM-Relegation noch um die Teilnahme an der WM 2010 spielt.

Während des Qualifikationsspiels liefen einige iranische Spieler mit grünen Schweißbändern auf um symbolisch die Opposition im Iran zu unterstützen. Im Iran finden momentan heftige Demonstrationen gegen die getürkte Präsidentschaftswahl statt, aus der Ahmadinedschad als Sieger hervorgegangen war. Trotz der verpassten WM-Teilnahmer wurden jene Spieler wegen dieser Geste als Helden gefeiert.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Saudi-Arabien und Bahrain spielen in WM-RelegationFür Saudi-Arabien reicht es nach dem 0:0 gegen die bereits qualifizierten Nordkoreaner noch für den dritten Platz, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt, in der um die letzten WM-Plätze gespielt wird.

In den Relegationsspielen trifft Saudi-Arabien zuerst auf Bahrain. Die Nationalmannschaft aus Bahrain sicherte sich nach einem 1:0 gegen Usbekistan den dritten Platz in der Gruppe A der Asien-Qualifikation hinter Australien und Japan, die sich bereits für die WM 2010 qualifiziert haben.

Der Sieger des Relegationsspiels Saudi-Arabien vs. Bahrain wird dann gegen Neuseeland um die Teilnahme an der WM 2010 spielen.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Südafrika hat mit dem 2:0-Sieg gegen Neuseeland einen wichtigen Schritt in Richtung Halbfinale für den Confed Cup geschafft.

Jubel in Rustenburg: Südafrika gewinnt das Spiel gegen Neuseeland mit 2:0 und steht nun auf dem zweiten Platz der Vorrundengruppe A. Platz 1 und 2 der beiden Vorrundengruppen qualifizieren sich schließlich fürs Halbfinale im Confed Cup. Im letzten Vorrundenspiel gegen Spanien reicht Südafrika nun ein Unentschieden um aus eigener Kraft das Halbfinale zu erreichen. Go, Bafana Bafana, go! Für Neuseeland dagegen ist nach der zweiten Niederlage in Folge nach der Vorrunde bereits Schluss.

{ 1 comment }