Deutschland siegt 4:0 gegen Aserbaidschan

Im WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan hat Deutschland 4:0 gegen Aserbaidschan gespielt. Die Tore machten Ballack (Elfmeter), 2x Klose und Podolski.

Trotz des eindeutigen Siegs kam die deutsche Nationalmannschaft nur schwer ins Spiel. Die Spieler vergaben in der ersten Halbzeit viele Chancen und gingen so mit nur einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause. Ballack hatte in der 14. Minute per Elfmeter getroffen. Torhüter Adler konnte durch starke Paraden den Ausgleich der Aserbaidschaner gerade noch so verhindern. Pfiffe von den Rängen war die Antwort der angereisten Fans in Hannover. Doch nach der Halbzeit kam Klose, der das Spiel auflockerte und neue Ideen einbrachte. Er kämpfte mit Willensstärke und schoss die deutsche Mannschaft mit zwei Toren (55. und 66. Minute) zu einem sicheren Sieg. Die Aserbaidschaner waren jetzt klar unterlegen und konnten mit nicht mehr mithalten. Grund dafür war auch die zahlenmäßige Überlegenheit der Deutschen nachdem der Aserbaidschaner Abbasow nach einem Foul des Platzes verwiesen wurde. Das nutzte auch Podolski aus und machte das finale 4:0 (71. Minute).

„Deutschland siegt 4:0 gegen Aserbaidschan“ weiterlesen

Spanien für WM 2010 qualifiziert

Spanien ist der zehnte Teilnehmer der WM 2010. Nach dem 3:0 Sieg im WM-Qualifikationsspiel gegen Estland konnte Spanien gestern den vorzeitigen Einzug in die WM-Finalrunde feiern. Das spanische Nationalteam bleibt im achten von acht Qualifikationsspielen siegreich und kann so mit großem Selbstvertrauen nach Südafrika fliegen.

Bereits in der 33. Minute brachte Cesc Fabregas Spanien in Führung. Mit zwei späten Treffern machten Santi Cazorla (82. Minute) und Juan Mata (92. Minute) die WM 2010 Teilnahme perfekt.

Damit führt Spanien die WM-Qualifikationsgruppe mit 24 Punkten uneinholbar an und ist nach Holland und England der dritte europäische WM-Teilnehmer.
Europa WM-Qualifikationstabelle – Gruppe 5

„Spanien für WM 2010 qualifiziert“ weiterlesen

England für WM 2010 qualifiziert

Als neuntes Nationalteam hat sich gestern England vorzeitig für die WM 2010 qualifiziert. England führt die Qualifikationstabelle bei zwei noch ausstehenden WM-Qualifikationsspielen mit 24 Punkten an und ist damit nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen. Das englische Nationalteam hat unter Nationaltrainer Fabio Capello alle acht bisherigen WM-Qualifikationsspiele souverän gewonnen und zieht damit als zweites europäisches Team nach Holland in die WM-Finalrunde ein.

Nach dem eindeutigen Sieg über Kroatien mit 5:1 darf sich England als sicherer WM 2010 Teilnehmer jetzt eine Unterkunft für Südafrika buchen. Ursprünglich hatte sich England für das gleiche WM-Hotel wie Deutschland beworben. Doch der DFB bekam den Zuschlag. Jetzt muss sich England wohl nach einer anderen Unterkunft umsehen.
Europa WM-Qualifikationstabelle – Gruppe 6

„England für WM 2010 qualifiziert“ weiterlesen

Velmore Grande: WM-Hotel für Jogis Jungs

Die DFB-Nationalmannschaft wird während der WM 2010 im „Velmore Grande“ unterkommen. Vorausgesetzt natürlich das Team von Bundestrainer Jogi Löw qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft. Das 5 Sterne Luxushotel befindet sich etwa 50 km von Johannesburg entfernt und bietet neben der Nähe zu den wichtigsten WM-Stadien eine riesige Parkanlage und einen großen Wellness- und Spa-bereich mit Pool, Ruheräumen und Saunen.
velmore_grandeDas bestätigte jetzt DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach: „Ja, wir haben das Hotel komplett für uns geblockt. Es erfüllt alle Bedingungen. Wir fahren bei allen Turnieren nach dem Motto: Gut gewohnt ist halb gewonnen.“

„Velmore Grande: WM-Hotel für Jogis Jungs“ weiterlesen

Enke krank – Chance für Adler?

Torhüter Robert Enke fällt Im Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan aufgrund eines Infekts aus. Der Torwart aus Hannover war eigentlich für die verbleibenden drei WM-Qualfikationsspiele gesetzt, muss jetzt jedoch aufgrund der Krankheit pausieren.

Das könnte die Chance für René Adler sein. Der junge Schlussmann hatte im Testspiel gegen Südafrika am vergangenen Samstag eine einwandfreie Leistung abgeliefert und die Diskussionen um die Torwartfrage neu angeheizt, nachdem es schien als hätte Enke sich bereits im Vorfeld der WM 2010 als Nummer Eins im Tor durchgesetzt.

„Enke krank – Chance für Adler?“ weiterlesen

Ghana für WM 2010 qualifiziert

Ghana hat sich neben den als Gastgeber automatisch qualifizierten Südafrikanern als zweites afrikanisches Team für die WM 2010 qualifiziert.

Nach dem 2:0 Sieg über den Sudan konnten die „Black Stars“ ihren Vorsprung vor Mali auf sieben Punkte ausbauen und haben sich somit vorzeitig die Teilnahme an der ersten Fußballweltmeisterschaft auf afrikanischem Boden gesichert.

„Ghana für WM 2010 qualifiziert“ weiterlesen

Brasilien für WM 2010 qualifiziert

Brasilien hat sich nach einem 3:1 Sieg gegen den Erzrivalen Argentinien vorzeitig für die WM 2010 qualifiziert. Luisão und Fabiano sorgten mit ihren Toren für den Sieg der Brasilianer.

Die vom Fußball-Superstar Diego Maradona trainierten Argentinier konnten vor heimischem Publikum im Stadion „Gigante de Arroyito“ gegen die starken Brasilianer nichts entgegensetzen und erzielten nur einen Treffer. Argentinien muss damit um die WM 2010 Teilnahme zittern. Nur die ersten vier der Südamerika-Qualifikationsgruppe qualifizieren sich direkt für die WM 2010. Der fünftplatzierte muss in einem WM-Playoff gegen den viertplatzierten der Nord- und Mittelamerikagruppe um den Einzug in die WM-Endrunde spielen.

„Brasilien für WM 2010 qualifiziert“ weiterlesen

WM 2010 Sieg ist das Ziel

DFB-Teammanager Bierhoff will die WM 2010 gewinnen. Er sagte am Rande einer Pressekonferenz, dass die deutsche Nationalmannschaft nur mit dem Ziel des WM-Titelgewinns nach Südafrika reisen könne: „Das müssen wir, da sind wir der Tradition verpflichtet. Bis ins Finale ist es ein langer Weg, da kann viel passieren. Aber mit dieser Mannschaft müssen wir so ambitioniert sein.“

Doch zuerst muss sich die deutsche Nationalmannschaft für die WM 2010 qualifizieren. Am Samstag findet ein Testspiel gegen den WM-Gastgeber Südafrika in Leverkusen statt. Bierhoff mahnte an, dass man das Testspiel nicht auf die leichter Schulter nehmen dürfe. Man müsse nicht nur in Pflichtspielen die volle Leistung geben: „Man darf es den Spielern nicht durchgehen lassen, wenn Freundschaftspiele als Grund für schwächere Leistungen genannt werden. Es ist ja unser Anspruch, jedes Spiel gleich anzugehen. Aber manchmal waren wir zu fahrlässig.“

„WM 2010 Sieg ist das Ziel“ weiterlesen

WM 2010 Trikot enthüllt

Die DFB-Elf hat gestern der Presse das Trikot für die WM 2010 in Südafrika präsentiert.

Das Nationaltrikot kommt traditionell in weiß daher. Drei Längsstreifen in den Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold schneiden sich im Wappen, das erstmal seit der EM 1996 wieder auf schwarzem Grund liegt. Wie das WM-Trikot im Detail ausschaut, könnt ihr bei bild.de erfahren. Dort gibt es auch einige Bilder.


Neues WM 2010 Trikot der deutschen Nationalmannschaft – jetzt vorbestellen!
(Erhältlich ab 13.11.2009)

Die neue DFB-Kollektion 2010/11 – jetzt bestellen!


Enke wird Torhüter bei WM 2010

Alle Zeichen sprechen für Enke als Nr. 1 im deutschen Tor während der WM 2010 in Südafrika.

Löw gab gestern bekannt, dass der Torwart von Hannover 96 in den letzten drei WM-Qualifikationsspielen das Tor hüten wird. Bereits vor Monaten hatte Löw angekündigt, dass derjenige Torwart die besten Karten für die WM 2010 hätte, der am 10. Oktober im letzten Qualifikationsspiel gegen Russland im Tor stehe. Wenn Enke das Tor sauber hält und sich Deutschland direkt für die Fußball WM 2010 qualifiziert, wird Enke also auch während des Turniers die Nr. 1 im Tor sein.

Damit ist klar, dass Tim Wiese wohl der große Verlierer der Torwartfrage ist. Denn Wiese wurde weder für das Freundschaftsspiel gegen WM-Gastgeber Südafrika am 5. September in Leverkusen nominiert, noch ist geplant ihn mit zu den drei verbleibenden Qualifikationsspielen gegen Aserbaidschan, Finnland und Russland zu nehmen.

Jungprofi Adler wird im Testspiel gegen Südafrika über 90 Minuten im Tor stehen und Enke die drei WM-Qualifikationsspiele bestreiten. Sollte sich Deutschland direkt für die WM 2010 qualifizieren, kriegen Neuer und Wiese noch eine Chance in den geplanten Testspielen gegen Chile und Ägypten im November. Der Kampf um den Platz als WM-Ersatztorhüter hinter Enke als Nr. 2 ist also noch offen.

Torsten Frings ist übrigens auch gegen Südafrika und Aserbaidschan nicht im Kader dabei. Das bedeutet für ihn wohl das endgültige Aus für die WM 2010.