Auto Fahren in Gauteng

by Klaus on 17. Mai 2009

in Alltäglicher Wahnsinn

Auto Fahren in GautengImmer wieder hört man in Kapstadt und Umgebung Witze über Autofahrer in Gauteng.

Warum eigentlich? Hier gibts 14 goldene Regeln für sicheres Autofahren in Gauteng:


  1. Blinken verrät Ihre Intention im Straßenverkehr. Echte Autofahrer aus Gauteng nutzen deshalb niemals den Blinker.
  2. Unter keinen Umständen sollten Sie Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Auto einhalten, denn sonst wird der freie Platz aufgefüllt mit mindestens 2 Taxen, zwei Citi-Golfs, einem BMW und einem Uno, die Sie in noch gefährlichere Situationen bringen könnten.
  3. Je schneller Sie über eine rote Ampel fahren, desto geringer ist die Gefahr von anderen Autos getroffen zu werden.
  4. Halten Sie nie – niemals an einem Stoppschild. Denn niemand erwartet dies von Ihnen und führt nur zu Auffahrunfällen.
  5. Bremsen sollten Sie so spät und kräftig wie möglich damit das ABS wirkt und Ihnen eine angenehme und entspannende Fußmassage durch das pulsierende Bremspedal beschert. Für alle ohne ABS ist dies eine tolle Möglichkeit, um die Füße zu strecken.
  6. Überholen Sie niemals rechts (in Südafrika besteht Linksverkehr), wenn Sie auch links überholen können. So können Sie auch gleich checken, ob die Fahrer die auf die Autobahn fahren, konzentriert und wach sind.
  7. Geschwindigkeitsbegrenzungen sind willkürlich gewählt und sollten nur als Richtgeschwindigkeit gewertet werden. Gerade in der Hauptverkehrszeit werden Tempolimits in Gauteng nicht eingehalten. Deshalb wird die Hauptverkehrszeit auch „Rush Hour“ genannt.
  8. Nur weil Sie auf der Überholspur keinen Platz zum Beschleunigen oder Ausweichen haben, bedeutet das nicht, dass der Fahrer hinter Ihnen das Aufleuchten der Lichthupe unterlässt und auf die Idee käme abzubremsen.
  9. Sie sollten immer abbremsen und gaffen, wenn Sie an einem Unfall vorbeifahren oder jemanden sehen der gerade einen platten Reifen wechselt. Sie sollten außerdem niemals anhalten und helfen – Sie könnten überfallen werden.
  10. Lernen Sie das schnelle Ausweichen. In Gauteng sollten Sie es gewöhnt sein mit Höchstgeschwindigkeit Slalom zu fahren. Um die Reflexe der Fahrer zu testen reißt die Polizei nämlich Löcher an Schlüsselstellen in die Fahrbahn.
  11. Sobald eine Ampel auf Grün schaltet, sollten Sie Ihre Hupe betätigen, wenn Autos vor Ihnen nicht augenblicklich losfahren. Dies verhindert, dass Storche Nester auf den Ampel bauen und Vögel ihre Motorhaube vollscheißen.
  12. Denken Sie daran, dass das Ziel jeden Autofahrers in Gauteng es ist, als erster anzukommen, egal welche Fahrweise aus diesem Zeitdruck resultiert.
  13. Im Durchschnitt können mindestens noch drei Autos eine eben auf rot gesprungene Ampel passieren. Fahrer die sich nicht an diese Regel halten, sind der Grund für unnötige Verkehrsstaus in der Hauptverkehrszeit.
  14. Eine Durchgezogene weiße Linie hat in Gauteng die selbe Bedeutung wie eine gestrichelte Linie. Durch die Einsparung der Farbe finanzieren die zuständigen Behörden neue Geschäftswagen der Vorstände und Politiker.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: