Cape Argus 2011: es wird wieder gestrampelt

by Klaus on 10. März 2011

in Events Kapstadt, Sport & Freizeit

cape argus picknpay 2011In drei Tagen ist es wieder soweit. Die Cape Argus Cycle Tour 2011 startet. Bei dem größten Radsportevent der Welt starten 35.000 Teilnehmer auf eine atemberaubend schöne Route rund um das Kap. Die einzigartige Streckenführung startet und endet in der Kapmetropole Kapstadt.

Am 13. März von 9.00 bis 16.00 Uhr ist es dann soweit. Eine riesige Anzahl radbegeisterter Menschen tritt in die Pedale. Auf der 109 km langen Strecke, beginnend in Kapstadt, erleben die Fahrer die pure Faszination der Kaphalbinsel. Das Rennen startet mit einer kurzen Strecke durch das Inland, bis sie dann entlang der Küste des Kaps zurück in die Stadt führt.

Auf dem Streckenabschnitt durch den Naturpark kann man die einheimische Flora und Tierarten wie Strauße, Baboons und Springböcke beobachten. Vorrausgesetzt die Fahrer sind nicht zu schnell unterwegs. Auch Radsportgrößen wie Jan Ullrich und Lance Armstrong zählten schon zu den Teilnehmern. Aber auch Hollywoodstar Matt Damon ließ es sich vor einigen Jahren nicht nehmen, das schönste Radrennen der Welt mitzuerleben. Dieses Jahr werden die Sportlegenden Miguel Indurain, Daley Thompson und Rugbyspieler Morné du Plessis beim Cape Argus starten.

Diejenigen, welche noch gerne teilnehmen möchten, sich aber noch nicht für das Rennen registrieren konnten, müssen dieses vom 10.03.2011- 12.03.2011 auf der Cape Argus Lifecycle Expo tun. Die Onlineanmeldung ist bereits abgelaufen. Die Gewinner werden am Montag morgen des 14.03.2011 prämiert. Viel Erfolg und Spaß allen Teilnehmern!

Eine Auflistung der Straßensperrungen findet sich auf capetown.travel.

cape argus cycle race 2011

Cape Argus 2011: 35.000 Radler in Kapstadt (Bild: mikkelz, flickr)

argus cape town 2011

So schön ist die Streckenführung beim Argus Cape Town (Bild: coda, flickr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: