Kulinarisches

quarkOb Australien, USA oder Südafrika. Überall haben Auswanderer und Expats das gleiche ‚Problem‘. Hier gibt es einfach keinen Quark zu kaufen. Ich habe früher sehr viel Quark gegessen, ob nun als Dessert, im Käsekuchen oder mit Pellkartoffeln. Hier in Südafrika ging das aber nicht. Quark kennt hier niemand!

Ein Mitarbeiter der deutschen Bäckerei erzählte mir, dass sie Smooth Cottage Cheese als Alternative zum Backen benutzen, aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben. Dem Cottage Cheese wird in der Regel Salz beigemischt, damit er sich länger hält. Außerdem ist die Konsistenz eine andere. Nicht so schön crémig wie Quark.

Also habe ich mich mal erkundigt, wie man selbst Quark herstellen kann. Die Anleitung (bei Chefkoch gefunden) liest sich zwar ziemlich arbeitsintensiv, aber ich wollte es zumindest einmal probiert haben. Und tatsächlich. Wie im Rezept versprochen, ist die Herstellung weder schwierig noch arbeitsaufwändig. Es dauert aber!

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Weingut Stellenbosch

Stellenbosch ist nicht nur eine bekannte Studentenhochburg in der Nähe von Kapstadt mit einer der führenden Universitäten Südafrikas, sondern auch bekannt für seine Vielzahl an erstklassigen Weingütern.

Wer Wein liebt, kommt um einen Besuch der im Jahre 1679 von der niederländischen Ostindien-Kompanie gegründeten Stadt nicht herum. Stellenbosch liegt etwa 50 km östlich von Kapstadt entfernt und kann somit prima mit dem Auto über die Autobahnen N1 oder N2 erreicht werden. Wer vorhat, an Weinverköstigungen teilzunehmen, sollte sich allerdings lieber einen Fahrer buchen, um in den vollen Genuss des Rebsaftes zu kommen.

[Weiterlesen: Stellenbosch – Südafrikas Weinbaugebiet Nr. 1]

{ 2 comments }

MzolisWer in Kapstadt einmal erleben möchte, wie im Township gefeiert wird, der kommt ums Mzoli’s im Township Gugulethu nicht drumrum.

Das Mzoli’s Meat startete als einfache Fleischerei, heute ist es ein Treffpunkt von feierwütigen Südafrikanern und Touristen jeglicher Couleur. Im Mzoli’s trifft sich die Regenbogennation, Schwarz und Weiß feiern und tanzen Seite an Seite zu lauten House-Beats und genießen das wohl beste Fleisch in ganz Kapstadt.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Paulaner KapstadtSeit 2001 konnte man in Kapstadt auch fernab der Heimat ein kühles Weißbier, Brezen und Schweinshaxe genießen. Doch das ist jetzt erst einmal Geschichte. Denn das Paulaner Bräuhaus Cape Town an der V+A Waterfront (gegenüber vom roten Clock Tower an der Schwingbrücke) hat zum 19. Februar 2012 seine Pforten geschlossen.

Jedes Jahr im Oktober wurde hier im Biergarten gesungen und getanzt, gefeiert und getrunken. Beim jährlichen Oktoberfest ging es stets lustig zu. Die deutsche Band sorgte für Ohrwurm-Garantie und Schunkellieder, das Bier für gute und ausgelassene Stimmung. Und auch im restlichen Jahr war das Paulaner, und hier vor allem der Biergarten, ein netter Treffpunkt um nach dem Einkaufsbummel oder Kinobesuch an der Waterfront genüsslich ein Bierchen zu schlürfen und deutsche Speisen zu sich zu nehmen. Während der WM 2010 war das Paulaner Bierzelt ein beliebter Treffpunkt der deutschen Community, um unsere Jungs anzufeuern und eine heitere Fußballfete zu zelebrieren.

[Weiterlesen…]

{ 3 comments }