Deutsche WM-Planungen abgeschlossen

by Klaus on 1. Juni 2009

in WM 2010

Deutsche WM-Planungen abgeschlossenNoch hat sich die deutsche Nationalmannschaft nicht für die Fußball WM 2010 in Südafrika qualifiziert, doch die Planungen für die WM 2010 sind bereits jetzt abgeschlossen.

So hat der deutsche Fußballbund (DFB) Testspiele gegen Chile und Ägypten vereinbart. Diese werden am 14. und 18. November 2009 in Deutschland stattfinden, sollte sich die DFB-Elf direkt für die WM 2010 qualifizieren. Die Spielorte werden zeitnah angekündigt.

Falls die deutsche Nationalmannschaft als Gruppenzweiter der Qualifikationsgruppe in die gleichzeitig stattfindenden WM-Playoffs ziehen muss, fallen die Länderspiele gegen Chile und Ägypten aus.

Zur direkten Vorbereitung auf die WM 2010 hat Teammanager Oliver Bierhoff zudem drei Testspiele – darunter ein Benefizspiel – angekündigt. Letzteres wird am 10. März 2010 statt finden.

Das deutsche Nationalteam wird sich hauptsächlich in Deutschland auf die WM vorbereiten. Zwar gab es aus den Nachbarländern Südafrikas Anfragen für ein Trainingslager des deutschen Teams, Oliver Bierhoff jedoch betonte, dass es „wichtig (ist), dass wir uns vor der WM auch unseren Fans noch einmal präsentieren.“

Und auch die Frage des WM-Quartiers ist geklärt. Die deutsche Nationalelf wird ihr WM-Lager im Falle einer WM-Teilnahme in der Provinz Gauteng nördlich von Johannesburg aufschlagen. Bierhoff dazu: „Auch wenn alle von der Region um Kapstadt schwärmen, haben wir dort unter anderem aus medizinischen Gründen und mit Blick auf die Fitness die besten Möglichkeiten. Dort ist es im Winter trockener, es liegt um die 1.600 Meter hoch. Dies ist auch ein wichtiger Aspekt, weil auch die meisten Spiele in der Region stattfinden werden.“

Und auch für die Zeit nach der WM 2010 hat der DFB bereits Pläne: So sollen bis 2012 Testspiele gegen große Gegner wie Argentinien, Brasilien, Italien und Frankreich stattfinden.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: