DFB sagt Testspiel gegen Chile ab

by WM 2010 Freak on 11. November 2009

in WM 2010

dfb-logo

DFB sagt Testspiel ab

Der DFB hat in Abstimmung mit dem chilenischen Fußballverbund das Freundschaftsspiel Deutschland gegen Chile am Samstag abgesagt. Grund ist der überraschende Selbstmord des DFB-Torhüters Robert Enke

DFB-Präsident Zwanziger gab die Absage des Testspiels auf einer Pressekonferenz anlässlich des Selbstmordes von Robert Enke bekannt: „Für uns war alle einvernehmlich klar: Wir können das Spiel am Samstag gegen Chile nicht austragen. Wir bitten Sie um Verständnis, diese Entscheidung ist alternativlos“. Zu tief sitzt der Schock bei Spielern und Team über den plötzlichen Tod von Enke.

Teammanager Oliver Bierhoff fügte unter Tränen hinzu: „Wir können jetzt nicht mit dieser Geschäftsmäßigkeit weitermachen. Im Mittelpunkt hat jetzt der Mensch Robert Enke zu stehen. Die Mannschaft will sich von Robert verabschieden. Es hätte auch ein Abschiedsspiel sein können, aber es ist ein klares Gefühl, dass es zu früh käme.“

Aus diesem Grund haben Nationalspieler und Trainer Jogi Löw das Mannschaftshotel in Bonn bereits verlassen, wo sich das Team auf das Testspiel gegen Chile vorbereitete. Spieler und Trainerstab sind derzeit auf dem Weg nach Hannover, wo sie geschlossen an einem Gedenkgottesdienst in Hannover teilnehmen werden.

Das DFB-Team wird erst am Sonntag wieder zusammentreffen, um sich auf das zweite Testspiel gegen die Elfenbeinküste am 18. November in Gelsenkirchen vorzubereiten.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: