Elefantendame Themba findet neuen Freund

by Klaus on 20. August 2009

in Südafrika News, Tiere & Wildlife

Themba lebt als Waise im Shamwari Game Reserve in der Nähe von Port Elizabeth. Die Mutter der acht Monate alten Elefantendame war bei einem Unfall ums Leben gekommen. Das Elefantenkalb wurde von ihren Tanten verstoßen, als sie vergeblich versuchte bei ihnen Milch zu trinken.

Daraufhin brachten die Ranger das abgemagerte Tier ins Shamwari Game Reserve. Themba ist eine Übersetzung der in Südafrika verbreiteten Sprache Xhosa und bedeutet soviel wie „Vertrauen“.

elefant-schaf

Themba hat nun einen neuen Freund, das Schaf Albert gefunden, mit dem es soviel Zeit wie möglich verbringt. Weitere schöne Tierbilder von außergewöhnlichen Tierfreundschaften gibts auf tiere.blog.blogspot.com.

{ 1 comment… read it below or add one }

Chris Z. April 19, 2012 um 18:02

Ruhe in Frieden, kleiner süsser Themba.
Ich werde Dich niemals vergessen :´(

Besonderen Trost spende ich an das Shamwari Game Reserve Team, die ihn gerettet und gepflegt haben. Wäre zu schön gewesen, wenn er heute in Freiheit leben würde.

R.I.P
little Themba

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: