Enke fehlt bei WM-Qualifikation

by WM 2010 Freak on 21. September 2009

in WM 2010

Wie schon im Rückspiel gegen Aserbaidschan wird Robert Enke auch bei den letzten beiden Qualifikationsspielen gegen Finnland und Russland fehlen. Enke war fest für die beiden verbleibenden Spiele gesetzt, muss jetzt jedoch aufgrund einer Darminfektion passen.

Pech für Enke, Glück für Adler: Da Robert Enke noch Antibiotika schlucken muss und sich nicht angemessen auf die Spiele vorbereiten kann, wird René Adler wie schon gegen Aserbaidschan das deutsche Tor hüten. Adler zeigte in den letzten Spielen eine sehr gute Leistung und wird das Tor sicher auch im alles entscheidenden Spiel gegen Russland gut verteidigen. Am 10. Oktober wird sich aller Voraussicht entscheiden, ob sich Deutschland direkt für die WM 2010 qualifiziert oder nicht.

Enke reagierte enttäuscht, aber verständnisvoll: „Natürlich klatsche ich nicht vor Freude in die Hände, aber ich kann die Entscheidung voll und ganz nachvollziehen, vor dem Hintergrund, dass ich noch mindestens zwei Wochen kein reelles Trainingabsolvieren werde“.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: