FIFA Fan Fest in Berlin angekündigt

by WM 2010 Freak on 23. November 2009

in WM 2010

fan-fest-public-viewing

FIFA Fan Fest

2010 steht die Fußballwelt wieder auf dem Kopf, wenn das FIFA Fan Fest eröffnet wird. Nicht nur in Südafrika, wo die WM 2010 ausgetragen wird, sondern auch in sieben Städten auf allen fünf Kontinenten. Dann nämlich werden in Rio de Janeiro, Mexiko-City, Paris, London, Rom, Berlin und Sidney erstmals die offiziellen Public Viewing Events der FIFA stattfinden.

Neben diesen internationalen Schauplätzen finden natürlich auch in den neun südafrikanischen WM-Städten große FIFA Fan Feste statt, auf denen Millionen Fußballfans aus aller Welt das Spielgeschehen in Südafrika auf Public Viewing Leinwänden verfolgen und in die einmalige WM-Atmosphäre unter freiem Himmel eintauchen können. Der Eintritt zum FIFA Fan Fest ist kostenlos.

Auf jedem dieser Fan Feste werden alle 64 WM-Spiele live und auf Großleinwand übertragen. Begleitet wird das Public Viewing Ereignis von einer Vielzahl an Unterhaltungsprogrammen, die den Besuchern die Geschmäcke und die Musik ihres Landes näherbringen sollen.

Damit weitet die FIFA nach dem Erfolg der Fußball WM 2006 in Deutschland ihre Bemühungen aus, das Fußball-Event einem noch breiterem Publikum zugänglich zu machen. Damals fand das Fan Fest erstmals als offizielle Public Viewing Veranstaltung an allen Spielorten der WM 2006 statt und hatte einen Großteil für den Erfolg der Fußball Weltmeisterschaft beigetragen.

Das erste Fan Fest wird am 4. Dezember auf der Kapstädter Long Street eröffnet, wenn die Gruppenbegegnungen für die WM-Vorrunde ausgelost werden. Diese Veranstaltung soll einen Vorgeschmack auf die WM im nächten Jahr geben und die Südafrikaner auf dieses sportliche Großereignis einstimmen.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: