Ghana für WM 2010 qualifiziert

by WM 2010 Freak on 7. September 2009

in WM 2010

Ghana hat sich neben den als Gastgeber automatisch qualifizierten Südafrikanern als zweites afrikanisches Team für die WM 2010 qualifiziert.

Nach dem 2:0 Sieg über den Sudan konnten die „Black Stars“ ihren Vorsprung vor Mali auf sieben Punkte ausbauen und haben sich somit vorzeitig die Teilnahme an der ersten Fußballweltmeisterschaft auf afrikanischem Boden gesichert.

Der vierfache Afrika-Meister bleibt auch im vierten WM-Qualifikationsspiel ohne Gegentreffer. Nach der Teilnahme an der WM 2006 in Deutschland konnte sich das Team des serbischen Trainers Milovan Rajevac zum zweiten Mal für eine WM-Endrunde qualifizieren. 2006 war das Team aus Ghana überraschend ins Achtelfinale eingezogen, bevor es gegen Brasilien ausschied. Neben Ghana hat an sich an diesem Wochenende auch Brasilien für die WM 2010 qualifiziert.

Auch der Elfenbeinküste ist das WM-Ticket kaum noch zu nehmen. Nach einem 5:0 Sieg über den schärfsten Verfolger Burkina Faso ist die Elfenbeinküste so gut wie dabei. In den zwei verbleibenden Qualifikationsspielen kann Burkina Faso der Elfenbeinküste, die mit sechs Punkten Vorsprung und einem wesentlich besseren Torverhältnis die Qualifikationstabelle anführt, die WM-Teilnahme kaum mehr streitig machen.Als sichere WM 2010 Teilnehmer stehen damit fest:

  1. Südafrika
  2. Nordkorea
  3. Südkorea
  4. Holland
  5. Australien
  6. Japan
  7. Brasilien
  8. Ghana

Afrika Gruppe D:

Team Spiele Torverhältnis Punkte
Ghana* 4 7:0 12
Mali 4 5:5 5
Benin 4 3:5 4
Sudan 4 1:6 1

Afrika Gruppe E:

Team Spiele Torverhältnis Punkte
Elfenbeinküste 4 15:3 12
Burkina Faso 4 7:10 6
Guinea 4 6:9 3
Malawi 4 3:9 3

* für die WM 2010 qualifiziert

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: