Kapstadt feiert Beginn der Weihnachtszeit

by Klaus on 25. November 2010

in Events Kapstadt

weihnachten in kapstadtAm Sonntag, den 28. November findet wie jedes Jahr die feierliche Erleuchtung der Adderley Street statt, die den Beginn der Weihnachtszeit sowie der Sommersaison einläutet.

Zu diesem Anlass veranstaltet die Stadt Kapstadt jährlich ein großes Open-Air Event, das mit einem Konzert und einer Parade begleitet wird.

Das kostenlose Konzert findet dieses Jahr auf dem zur WM 2010 neu errichteten Vorplatz des Kapstädter Bahnhofes statt, da bei dem sonst üblichen Kreisverkehr auf der Heerengracht Straße derzeit Bauarbeiten durchgeführt werden.

Die bunte Festbeleuchtung, die bereits vor wenigen Tagen auf der Adderley Street installiert wurde, wird am Sonntag um Punkt 20:00 Uhr von Bürgermeister Dan Plato illuminiert. Zu diesem Anlass hat die Stadt mehr als fünf Kilometer an Lichterketten verwurstet und zu leuchtenden Kunstwerken verarbeitet. Am Eingang des Company Gardens Parks steht zudem ein großer erleuchteter Weihnachtsbaum und wie jedes Jahr in dem Zeitraum bis Mitte Januar wird auch der 1087 Meter hohe Tafelberg bis Mitternacht wieder mit mehreren Lichtkegeln erleuchtet.

Das Event steht dieses Jahr unter dem Motto: „Celebrating Africa’s Greatest City“ und soll ein Dankeschön an alle Kapstädter für die großartige Unterstützung bei der Ausrichtung der WM 2010 in Kapstadt sein und Touristen in der Mutterstadt willkommen heißen.

adderley street

Weihnachten auf der Adderley Street (Bild: DanieVDM, Flickr)

Bereits um 16:30 Uhr startet das Open-Air Konzert, zu dem bekannte südafrikanische und lokale Künstler und Bands wie Freshlyground und Co. erwartet werden. Die Stadt rechnet mit mehr als 8.000 Besuchern aus Kapstadt und Umgebung, die das Spektakel live und auf 2 Großleinwänden verfolgen können.

Nach der feierlichen Erleuchtung der Adderley Street findet zudem eine Karnevalsparade statt, die mehr als 1.500 Teilnehmer zählen soll und vom Heerengracht Brunnen über die Adderley Street verläuft und dann in die Darling Street einbiegt, bevor sie an der Grande Parade vor dem Rathaus ihr Ende findet. Dabei werden standesgemäß Musikantengruppen bestehend aus Bläsern und Trommlern, Tänzern, Stelzenläufern, verkleidete Riesenpuppen und bunten Wägen über die hell erleuchteten Adderley Street ziehen.

Zwischen 10:00 und 24:00 Uhr am 28. November sind Adderley Street, Darling Street, Buitenkant and Lower Plein für Autos gesperrt. Wer mit dem Auto anreist, hat die Gelegenheit auf der Grande Parade sowie auf Queen Victoria und Wale Street zu parken.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: