Löw benennt Kader für Italien Spiel

by Klaus on 4. Februar 2011

in Allgemeines

sven-bender-borussiaMittwoch ist es soweit. Deutschland spielt in der ersten Begegnung des Jahres in einem Freundschaftsspiel gegen Italien. Joachim Löw hat heute den 22-köpfigen Kader für das prestigeträchtige Spiel benannt.

Gleich sechs Bayern und fünf Dortmunder dürfen am Mittwoch zeigen, dass Deutschland auch gegen Italien noch gewinnen kann. Nach einer grandiosen Bundesligasaison dürfen sich die Borussen Mario Götze, Kevin Großkreutz, Marcel Schmelzer, Mats Hummel und Sven Bender über eine Nominierung freuen. Während die ersten vier bereits Erfahrungen in der A-Nationalmannschaft sammeln durften, ist es für Sven Bender die erste Berufung in die Nationalelf.

Philipp Lahm, Miroslav Klose, Lukas Podolski, Holger Badstuber, Mario Gomez und Thomas Müller bilden den Bayern Block. Der lange Zeit verletzte Ballack muss sich wohl noch bis März gedulden. Dieses Mal ist er noch nicht wieder dabei.

Das ist der vollständige Kader:

Tor: Manuel Neuer (Schalke 04), René Adler (Bayer Leverkusen)

Abwehr: Arne Friedrich (VfL Wolfsburg), Dennis Aogo (Hamburger SV), Holger Badstuber (Bayern München), Philipp Lahm (Bayern München), Jerome Boateng (Manchester City), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Per Mertesacker (Werder Bremen), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund), Heiko Westermann (Hamburger SV)

Mittelfeld: Mario Götze (Borussia Dortmund), Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund), Sven Bender (Borussia Dortmund), Mesut Özil (Real Madrid), Sami Khedira (Real Madrid), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Christian Träsch (VfB Stuttgart)

Sturm: Mario Gomez (Bayern München), Miroslav Klose (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln)

{ 1 trackback }

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: