Mitarbeiter

Mark Graham, Managing Director

mark-grahamGeburtsort, -tag: 02.10., Port Elizabeth

Was hast Du vor Study Cape Town gemacht?
• Manager eines Gästehauses für Studenten
• Motivator
• Coach für Präsentations- und Vortragstechnik
• Projektmanager für „Boomtown Advertising”
• Projektkoordinator und Beauftragter für „Creative Music“
• Co-Manager eines Schnellimbisses
• Moderator des Independent Business Enrichment Centre (IBEC)
• Gründer und Pastor der „Destiny Family Church“, tätig in der christlichen Jugendarbeit

Was ist Deine Position bei Study Cape Town? Inhaber und Geschäftsführer von SCT

Hobbies: Lesen, Filme, Zeit mit Freunden verbringen

Abneigungen: Pessimismus, Unehrlichkeit

Marotten ;-): “for me to know for you to find out”

Welches Team wird die WM 2010 gewinnen? Und warum? Banana Banana, oops, ich meine Bafana Bafana

Lebensmotto: “If it is to be, it is up to me. Therefore, I must do whatever it takes to make it happen.”

Sonstiges: verheiratet mit Liza, gemeinsam mit ihrer süßen Tochter Deborah und ihrem Hund Trillion, sie wohnen in Goodwood

Noch etwas hinzuzufügen? “People must believe in themselves and be inspired to move forward with their dreams and goals. YOU CAN DO IT!”


Alowis Taurai Musodza, Manager Finanzen und Vertrieb

alowis-taurai-musodzaGeburtsort, -tag: 30.06.81, Zimbabwe

Was hast Du vor Study Cape Town gemacht?
• Studiium Business Administration mit Hauptfach Finanzwesen an der Solusi University, Zimbabwe mit Abschluss Bachelor
• Arbeit als „Trainee Investments Analyst“ bei Cimas Medical Aid Society’s, Harare in den Abteilungen „Investments“ (Aktien- und Kapitalmärkte, Reporting an Group Investment Manager) und „membership accounts“

Was ist Deine Position bei Study Cape Town? Verantwortlich für das Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Vertrieb

Hobbies: Reisen, Kommunikation mit Menschen unterschiedlicher Kulturen, Finanzmarktforschung, Lesen von wirtschaftlichen Magazinen, Geflügelzucht, Tennis, Billard

Vorlieben: Sushi, Computerspiele (z.B. Need for Speed), Filme (z.B. Ice Age)

Marotten: Ich weiß, wann welcher Kuchen bei Shoprite reduziert wird und vielleicht ist das auch der Grund, warum ich so eine Naschkatze bin :-), manchmal esse ich Kuchen zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen!


George Sangala, Empfangsmitarbeiter und „Student Events Coordinator“

george-sangalaGeburtsort, -tag: 02.07., Blantyre, Malawi

Was hast Du vor Study Cape Town gemacht?
• Professioneller Fußballspieler: ich spielte für eines der größten Fußballteams in Malawi und gewann zwei Liga-Meisterschaften und einige Pokale
• Ich spielte in der Qualifikation für die afrikanische Champions League für drei fortlaufende Saisons
• Mannschaftskapitän im “National Under 17 Team”, Gewinn zweier Pokale
• Ich spielte in Hannover gegen Jugendmannschaften, z.B. Jugendteam des Hannover SC
• Goldgewinn beim „Dana Annual Youth Cup“ in Dänemark mit dem „Under 18 Team”
• Viertelfinalspiel des „Gothia Youth Cup“ in Schweden mit dem „Under 18 Team”
• Ich spielte in der “African Youth Under 20”-Meisterschaft in Ghana
• o Bronze beim “COSAFA Under 20”-Turnier in Botswana
• Ich spielte in der Castle League in Südafrika
• Arbeit als Technical und Senior Technical Assistant für Malawi Telecommunications Limited
• Arbeit als General Assistant für Mayday Recruitments sowie als General Assistant für BaxterSmith in London in London, Großbritannien
• Arbeit als Vertreter für Cash Converters in Kapstadt, Südafrika

Was ist Deine Position bei Study Cape Town? Empfangsmitarbeiter und Student Events Coordinator

Hobbies: Fußball (aktiv und passiv), Tischtennis, Dart, Volleyball

Vorlieben: Alles Positive

Abneigungen: Alles Negative

Welches Team wird die WM 2010 gewinnen? Und warum? Brasilien, da sie über einen sehr jungen Kader verfügen, das jeden zur gegebenen Zeit besiegen kann

Lebensmotto: “A man without Christ is like a ship without a radar in the vast ocean of the world.”

Sonstiges: “Just like to see people happy”

Noch etwas hinzuzufügen? Be happy, then!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.