Orlando Bloom dreht „Zulu“ in Kapstadt

by Klaus on 23. Februar 2012

in Südafrika News

Zulu KapstadtNachdem „Safe House“ seit heute auch in den deutschen Kinos zu sehen ist, wurde auch schon der nächste Film angekündigt, der komplett in Kapstadt spielt und gedreht wird.

Dabei handelt es sich um „Zulu„, einen Thriller, in denen zwei Kapstädter Cops, gespielt von Djimon Hounsou (Blood Diamond) und Orlando Bloom (Herr der Ringe), einen Mordfall aufklären müssen und dabei in einem Sumpf aus Rassismus, Drogen, Korruption und Intrigen versinken.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Caryl Férey. Die Dreharbeiten sollen im Juli beginnen. Die Regie führt Jérôme Salle. Ein Kinostart steht jedoch noch nicht fest.

Hier eine Kurzbeschreibung der Handlung von Amazon.de:

Als Kind ist Ali Neumann, alias Zulu, nur knapp den Inkatha-Milizen entkommen. Und noch nicht einmal seine Mutter weiß, um welchen Preis er überlebte … Mittlerweile Chef der Kriminalpolizei von Kapstadt, kämpft er einen einsamen Kampf gegen die Gewalt, gegen Elend, Aids und die Gangs in den Townships. Aber als am Fuß des Tafelbergs die Tochter eines früheren Rugby-Stars ermordet aufgefunden wird, lernt Zulu das Verbrechen in einer ganz neuen Dimension kennen. Eine unbekannte Designerdroge scheint ihn auf die richtige Spur zu führen. Er kann nicht ahnen, in welches Wespennest er damit sticht. Denn auch wenn das Apartheitsregime von der offiziellen Bühne verschwunden ist, die alten Mächte operieren aus dem Hintergrund …

Das Buch selber habe ich noch nicht gelesen, jedoch sind die Bewertungen durchweg positiv und wird beim nächsten Buchladen-Besuch sicherlich in meinem Einkaufskorb landen.

Safe House (» Trailer) habe ich mir bereits letzte Woche im Kino angesehen. Der Film reißt einen nicht vom Hocker, aber ist auch nicht schlecht. Während die Handlung des Agententhrillers relativ vorhersehbar ist, sind es vor allem die Bilder, die mich begeistert haben, zumal einige der Verfolgungsjagden in unmittelbarer Nachbarschaft gedreht wurden und somit meine besondere Aufmerksamkeit sicher hatten. Bösewicht Denzel Washington überzeugt mit seinem Schauspiel wie immer auf ganzer Linie und auch Ryan Reynolds als Nachwuchs-Agent macht seine Sache ganz gut. Wer auf Spionage, Verfolgungsjagden, Waffen, Spannung, Geheimnisse, Intrigen und Action steht, der sollte Safe House auf keinen Fall verpassen!

{ 2 trackbacks }

{ 1 comment… read it below or add one }

afrikaroman.de April 11, 2012 um 20:55

Ein wirklich lesenswertes Buch. Jeder der später mal die Verfilmung sehen will, sollte vorher unbedingt den Thriller von Autor Caryl Férey lesen. Unsere Buch-Rezension kann man übrigens hier http://www.afrikaroman.de/buch/rezensionen/zulu.php nachlesen.

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: