Paolo Maldini und sein Tiempo Legend

by WM 2010 Freak on 30. November 2009

in Allgemeines

[Trigami-Anzeige]

Paolo Maldini

Paolo Maldini

Als leidenschaftlicher Hobby-Fußballspieler und großer AC Mailand Fan habe ich seit Anbeginn den Werdegang von meinem absoluten Lieblingsspieler verfolgt und war umso trauriger, als er diese Saison 08/09 sein Karriere-Ende endgültig bekannt gegeben hat.

Die Rede ist natürlich von keinem anderen als Mannschaftskapitän und Abwehrspieler Paolo Maldini mit dem nun eine Ära eines großartigen Fußballers zu Ende geht, aber der als Legende in die Fußballgeschichte eingehen wird.

Seit seinem 10. Lebensjahr spielte er erfolgreich für den italienischen Traditionsklub und feierte zusammen mit seiner Mannschaft zahlreiche Erfolge. Mit gerade einmal 31 Jahren kann sich Maldini als 7facher italienischer Meister, Vize Europameister (2000), Vize Weltmeister (1994) und WM Dritter (1990) bezeichnen und sogar das World-Soccer Magazin hat seine großen Leistungen gewürdigt und ihn zum Spieler des Jahres 1994 gekürt.

Er ist jedoch nicht nur legendär für seine 902 Einsätze als Spieler der Serie A, sondern auch für seinen Nike Fußballschuh namens Tiempo Legend, der ihn die letzten 15 Jahre seiner Karriere stets begleitet hat und vielleicht auch als kleiner Glücksbringer fungierte.

nike-tiempo-94Umso erfreuter war ich dann auch, als ich gelesen habe, dass es eine limitierte Neuauflage von genau diesem Schuh geben wird. Der Nachfolger heißt Nike Tiempo 94 und gerade einmal 1.994 Paar werden davon in Europa erhältlich sein.

Der Schuh wurde natürlich im Laufe der Zeit ein bisschen aufgemöbelt und ist heute vor allem leichter als sein Vorgänger und Original. Das Gewicht der Außenplatte wurde um ganze 30 Gramm reduziert und das Obermaterial besteht aus echtem Känguruleder, sodass eine glatte Oberfläche für einen reibungslosen Ballkontakt entsteht. Look und Feel erinnern jedoch sehr stark an die Fußball WM von 1994 vor 15 Jahren, bei der Paolo Maldini den Schuh zum ersten Mal getragen hat.

Auch Paolo Maldini selbst hat seine „Special Edition“ seit den letzten vier Liga-Spielen schon getragen und wird sie am Ende der Saison handsigniert versteigern. Den erlös steckt er sich aber natürlich nicht selbst in die Tasche, sondern spendet das Geld an die „Progetto Claudio Monti“. Diese Organisation kümmert sich hauptsächlich um die Restrukturierung und Erweiterung der sportlichen Möglichkeiten einer kleinen Gemeinde in Mailand und unterstützt die jungen Nachwuchstalente. Dabei kommt Maldini einmal mehr seiner Rolle als Vorbildfigur nach und gibt den Fußballern von Morgen schon mal ein paar wertvolle Tipps mit auf den Weg: nämlich, dass Talent alleine nicht genügt, um ein erfolgreicher Fußballer zu werden und dass Ausdauer, harte Arbeit und viel Stärke die Schlüssel zum Erfolg sind.

nike-logoWer aber glaubt, dass auch ein guter Schuh seinen Beitrag zu einem guten Spiel liefert, liegt absolut richtig. Deshalb setzt Nike beim Tiempo 94 auch auf neuste Technik und nutzt die sogenannte Flywire Technologie. Sie erlaubt die Reduzierung der Dicke des Obermaterials und ermöglicht somit die Herstellung eines starken, aber dennoch extrem leichten Schuhs.

Ich hab mir mein Paar jedenfalls schon mal gesichert und wer auch noch einen ergattern will, sollte bis zum 31.12.2009 mal auf dem NikeStore.com vorbeischauen. Die Liefern den nämlich sogar kostenlos, wenn man bei der Bestellung den Code „versandkostenfrei“ eingibt!

Viel Spaß damit und wir sehn uns auf dem nächsten grünen Rasen 😉

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: