Silvermine Nature Reserve

by Klaus on 20. November 2008

in Sport & Freizeit, Tiere & Wildlife

Silvermine Nature Reserve

Das Silvermine Nature Reserve beginnt an der Passstraße „Ou Kaapse Weg“, die man über die N2 von Kapstadt aus erreicht. Nachdem man über die N2 Richtung Muizenberg gefahren ist, biegt man rechts Richtung Ou Kaapse Weg ab, folgt der Passstraße über mehrere Kehren und kann dabei den Blick über die Vororte von Kapstadt und den indischen Ozean schweifen lassen.

Das Silvermine Naturreservat hat neben einer Vielzahl an Wanderwegen und anspruchsvolleren Klettertouren auch eine üppige Flora und Fauna, klare unberührte Gebirgsbäche, Sandsteinhöhlen und herrliche Aussichten auf die Kaphalbinsel und Ozeane zu bieten.

Das Silvermine Nature Reserve eignet sich auch für kurzweilige Mountainbiketouren über Stock und Stein, Picknick- und Braaiaufenthalte an ausgewiesenen Stellen und ausgedehnte Spaziergänge mit dem Hund.


Übersicht aller Kapstadt Tipps: 101 Dinge die man in Kapstadt tun kann


Eintritt: 10.00 Rand für Erwachsene, 5 Rand für Kinder

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: