Spanien gewinnt Spiel um Platz 3 im Confed Cup

by Klaus on 28. Juni 2009

in WM 2010

Was für ein Wahnsinnsspiel! Spanien hat das Spiel um Platz 3 im Confed Cup gegen Südafrika gewonnen. Zwar lag der Gastgeber der WM 2010 bis zur 88. Minute mit einem Tor vorne, doch dann überrannte der spanische Nationalspieler Guiza die Südafrikaner mit einem Doppelschlag in der 88. und 89. Minute. Doch Bafana Bafana ließ sich von diesen späten 2 Toren nicht beirren und schlug in der 93. Minute mit einem Freistoßtor aus über 30 Minuten selbst noch einmal völlig überraschend zu.

Spanien hatte in der Vorrunde noch mit null Gegentreffern geglänzt und einen Rekord nach dem anderen gebrochen. Nun stolperte Südafrika über Spanien in der Verlängerung und geht damit als Viertplatzierter aus dem Turnier, das als Generalprobe für die WM 2010 gilt. In der 107. Minute schlug Spanien wieder zu. Den Rückstand konnte Südafrika trotz Bemühungen nicht mehr aufholen. sodass Spanien das Spiel um Platz 3 mit 3:2 gewann. Bafana Bafana zeigte trotz der Niederlage während des Confed Cups eine erstaunliche Leistung, die dem südafrikanischem Team vorher kaum einer zugetraut hätte. Das Team setzte mit Herzblut und die Fans mit lautem Getröte der Vuvuzelas ganz Südafrika in Wallung. Man darf gespannt sein auf die WM 2010, die im Juni und Juli 2010 in Südafrika stattfinden wird.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: