4Trips

Spaniens Nationalmannschaft zu Gast in Südafrika

by Klaus on 28. Oktober 2013

in Südafrika News

spanien südafrika fussballFußball-Weltmeister Spanien testet am 19. Dezember gegen die südafrikanische Nationalmannschaft Bafana Bafana.

Im Soccer-City Stadion in Johannesburg (heute FNB-Stadion) wurden die Spanier bei der WM 2010 Weltmeister. Im Finale setzte sich La Furia Roja mit 1:0 gegen die Niederlande durch. Jetzt kehrt die spanische Nationalmannschaft an den Ort des ersten Titelgewinns zurück, um in einem Freundschaftsspiel gegen die Südafrikaner anzutreten.

Der spanische Fußballverband will mit diesem Testspiel seine Dankbarkeit für die „Herzlichkeit“ des Gastgebers und die „Unterstützung“ der südafrikanischen Fans bei der Fußball WM vor drei Jahren zum Ausdruck bringen. Es ist für die Spanier, die sich bereits sicher für die WM 2014 in Brasilien qualifiziert haben, das letzte Spiel im laufenden Jahr, bevor das Team nächstes Jahr in Brasilien um die Titelverteidigung kämpft.

Das Spiel wird die dritte Begegnung zwischen Südafrika und Spanien, nachdem beide Teams bereits im Confed Cup 2013 zwei Mal aufeinander trafen. Beide Spiele konnten die Iberier für sich entscheiden (2:0; 3:2). Der Präsident des südafrikanischen Fußballverbands SAFA zeigte sich sehr erfreut über diesen hochkarätigen Gegner: „Für viele Fußballfans erfüllt sich mit diesem Match ein Traum. Endlich kehren die Weltstars wie Iniesta, Xavi & Co. an den Ort zurück, wo sie 2010 Fußballgeschichte schrieben und ihren ersten Weltmeistertitel holten. Das wird ein Hammerspiel!“

Am 19. November steigen zudem die letzten WM-Playoffs, die darüber entscheiden, welche elf Teams sich nachträglich für die WM in Brasilien qualifzieren. Insgesamt fahren 32 WM Teilnehmer nach Brasilien.

Deutschland ist ebenso bereits qualifiziert und testet an diesem Tag in London gegen die Three Lions aus England. Vier Tage zuvor ist ein Freundschaftsspiel gegen Italien angesetzt. Dabei wird die DFB-Elf wohl erstmals im brandneuen WM 2014 Trikot auflaufen, das am 12. November der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Bafana Bafana selbst hat die Qualifikation zur WM 2014 leider verpasst. Im März steht schließlich ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien auf dem Plan.

[Quelle: supersport.com]

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: