Apartheid

Apartheid in Südafrika

by Klaus on 23. März 2009

in Wissenswertes

Apartheid in SüdafrikaWas ist Apartheid überhaupt? Viele können mit diesem Begriff nichts anfangen und wissen nicht, dass in Südafrika vor 15 Jahren noch ganz andere Gesetze galten als heute. Apartheid bedeutet soviel wie Rassentrennung und beschreibt die Zeit von 1948 bis 1994, als die burischen Nationalisten in Südafrika regierten und die schon zuvor existierende Rassentrennung mit einer Vielzahl von Gesetzen vorantrieben.

[Weiterlesen…]

{ 26 comments }

Apartheid-Gegnerin Helen Suzman gestorbenAm 1. Januar 2009 ist Helen Suzman im Alter von 91 Jahren in ihrer Wohnung in Johannesburg gestorben. Sie kämpfte zu Lebzeiten entschieden gegen die Apartheid und wurde als „Gewissen der Nation“ bezeichnet.

Nelson Mandela nannte Helen Suzman 2007 eine „herausragende Persönlichkeit“, deren „Bedeutung für die Geschichte unsere Landes immens (ist). Ihr Mut, ihre Integrität und ihr Gerechtigkeitssinn machen sie zu einer der herausragenden Persönlichkeiten im öffentlichen Leben Südafrikas.“ Sie trat mit Eifer und großer Courage gegen das Apartheits-Regime an und wurde nie müde der zweigeteilten und zerissenen Bevölkerung ins Gewissen zu reden.

So setzte sich die weiße Südafrikanerin Helen Suzman zu Lebzeiten für die Abschaffung der Rassentrennung ein und forderte das Wahlrecht der schwarzen Bevölkerung ein.

[Weiterlesen…]

{ 1 comment }