Sport & Freizeit

Greenpoint Stadion in Kapstadt - Visitors CenterSchon etliche Male hatte ich das im Bau befindliche WM 2010 Stadion in Green Point gesehen: vom Tafelberg, vom Signal Hill oder einfach nur bei der Fahrt durch den gleichnamigen Stadtteil Green Point. Drinnen war ich aber noch nie, weshalb ich mich gestern auf den Weg ins „Stadium Visitor Center“ machte und eine Stadiontour buchte.

40 Rand kostet die „Soccer Magic Tour“ für Erwachsene (etwa 3 €). Kinder und Senioren zahlen lediglich die Hälfte für die 60 minütige Veranstaltung. Diese Touren finden Montag bis Freitag jeweils um 10 und 14 Uhr statt und am Samstag um 10 und 12 Uhr. Angemeldet habe ich mich nicht, was aber bei größeren Gruppen durchaus Sinn macht, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Buchungen können an lana@greenpointstadiumvc.co.za gerichtet werden.

[Weiterlesen…]

{ 2 comments }

Ergebnisse der Cape Argus Cycle Tour 2009 in KapstadtWährend der diesjährigen Cape Argus Pick n Pay Cycle Tour, dem größten Straßenrennen der Welt in Kapstadt, mussten ingesamt 71 Radsportler von einem Krankenwagen eingesammelt werden. 32 von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht wovon 19 über Nacht bleiben mussten. Die restlichen Radfahrer wurden nach einer Behandlung wieder entlassen.

Damit wurden in diesem Jahr weniger Radfahrer behandelt als noch im Vorjahr.

Die Verletzungen beschränkten sich meistens auf Knochenbrüchen wie Rippen-, Schlüsselbein- und Armbrüche und Platzwunden. Zudem mussten einige wenige Patienten nach Ohnmachtsanfällen, Kurzatmigkeit und Brustschmerzen aufgrund Überanstrengung behandelt werden.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Deutsche Nationalmannschaft zieht nach JohannesburgSollte sich Deutschland für die Fußball WM 2010 in Südafrika qualifizieren, wird die deutsche Nationalmannschaft ein Quartier in der Nähe von Johannesburg beziehen. Das teilte gestern Bundestrainer Joachim Löw mit.

Als Grund werden die klimatischen Bedingungen genannt. Da die WM 2010 im Juni 2010 während des südafrikanischen Winters stattfindet, habe sich Johannesburg als geeigneter Standort herauskristallisiert.

[Weiterlesen…]

{ 1 comment }

Damit Jogi Löw genügend Zeit hat sein WM-Team in Form zu bringen, wurde auf der letzten Ligasammlung beschlossen, dass die Bundesliga Saison 2009/10 bereits am 8. Mai 2010 enden soll.

Damit hat Joachim Löw ingesamt fünf Wochen Zeit, den Nationalkader intensiv auf die WM in Südafrika vorzubereiten.

Das DFB-Pokalfinale soll damit am 15. Mai, eine Woche nachdem der Deutsche Meister gekürt wurde in Berlin ausgetragen werden.

{ 1 comment }

Confed Cup 2009 in Südafrika - Auslosung der GruppenbegegnungenZwar ist Deutschland kein Teilnehmer des Confederation Cups 2009 in Südafrika, dennoch dürfte es den ein oder anderen Fußballfan interessieren, zu welchen sportlichen Paarungen es im Confed Cup 2009 am Kap kommen wird.

Der Confederation Cup gilt traditionell als erste Generalprobe für die im darauffolgenden Jahr stattfindende WM 2010. Der Confed Cup und die Fußball Weltmeisterschaft gelten als große Chance für Südafrika, ihr durch Kriminaltität und Sicherheitsbedenken angekratzes Image wieder aufzupolieren und der Welt zu zeigen das Südafrika mit Recht zu einem der schönsten Ländern der Welt zählt und im Stande ist ein Großereignis wie die WM zu einem großen Erfolg zu machen.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Diese Videos zeigen eindrucksvoll, was eine Südafrika-Reise alles zu bieten hat: eine unvergleichliche Vielfalt an Landschaften und Völkern am wohl schönsten Ende der Welt, weshalb Südafrika auch oft als „Welt in einem Land“ bezeichnet wird!

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Jeffreys BayDie nächsten 3 Tage haben wir in Jeffrey’s Bay verbracht, der Surferstadt schlechthin in Südafrika, wo jedes Jahr die berühmten Billabong Pro Surfing Festival Surfmeisterschaften stattfinden.

Wir übernachteten bei den Großeltern von Jana, die vor 6 Jahren nach Südafrika ausgewandert sind und waren tagsüber dann immer unterwegs.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Neben der Fußball WM 2010 wird ein weiteres großes Sportereignis bald wohl wieder in Südafrika Halt machen.

Zwischen 1962 und 1993 fand der große Preis von Südafrika insgesamt 23 mal in Kyalami statt. Jetzt soll die Formel 1 nach Südafrika zurückkehren, wenn man den Berichten der südafrikanischen „Sunday Times“ Glauben schenken darf.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

Immer wieder gab es in letzter Zeit Gerüchte, dass die WM nicht in Südafrika stattfinden wird, sondern alternativ z.B. Deutschland, Australien oder die USA das Turnier austragen sollen.

Der südafrikanische WM-Organisationsleiter Danny Jordaan stellt jetzt klar, dass diese Gerüchte aus der Luft gegriffen seien und dass die WM 2010 in Südafrika statt finden werde.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }