Für mich ist Ghana weiter!

ghana flaggeIch habe das Viertelfinalspiel zwischen Uruguay und Ghana in Brackenfell geguckt, einer kleinen Stadt 30 km nördlich von Kapstadt, in der hauptsächlich Afrikaans sprechende Menschen leben und man nur selten englisch hört. Trotz Winter haben wir den Braai angeworfen und nebenbei das Fußballspiel verfolgt.

Die Südafrikaner unterstützen vorwiegend das Team aus Ghana, da es sich dabei um das letzte afrikanische Team bei der ersten WM auf afrikanischem Boden handelt. Umso enttäuschter und fassungsloser waren wir, als nach 120 Minuten Uruguay als Sieger des Viertelfinalspiels feststand. Eigentlich hätte nämlich Ghana jubeln müssen. Bis zum Ende der zweiten Halbzeit stand es zwischen den beiden Mannschaften 1:1. Die Tore hatten Muntari für Ghana (45.+2) und Forlán für Uruguay (55.) geschossen. Folgereichtig kam es zur Verlängerung, in der anfangs nicht viel passierte. Doch dann wurde es in der 120. Minute plötzlich hektisch vor dem uruguayanischen Tor.

„Für mich ist Ghana weiter!“ weiterlesen

Holland im WM 2010 Halbfinale!

hollandHolland ist im WM 2010 Halbfinale! Das niederländische Team war zwar früh (10. Min durch Robinho) in Rücksstand geraten, konnte dann jedoch die Leistung steigern und Brasilien unter Druck setzen.

Der Ausgleichstreffer fiel in der 53. Minute durch ein Eigentor der Brasilianer. In der 68. Minute hat Sneijder schließlich auf 2:1 erhöht und sicherte den Oranjes somit den Einzug ins Halbfinale. Brasilien konnte nach dem 2:1 nichts mehr gegen die Holländer entgegensetzen. Pechvogel des Spiels ist Felipe Melo, der erst das Eigentor schoss und in der 73. Minute nach einer roten Karte vom Feld musste. Beide Aktionen waren Spielentscheidend.

„Holland im WM 2010 Halbfinale!“ weiterlesen

Wir schicken Maradona nach Hause

Morgen Abend können die Argentinier ihre Koffer packen. Wir haben schon mal das Rückflugticket für Maradona gelöst und freuen uns auf das Abschiedsspiel der Argentinier morgen um 16 Uhr. Bye Bye Argentinia!
 

flugticket maradona
Morgen geht es endlich zurück zu Mutti, Maradona!

„Wir schicken Maradona nach Hause“ weiterlesen

WM 2010 Spielplan: 2. Juli 2010

wm-pokalWM 2010: Nach zwei spielfreien Tagen werden am Freitag die ersten beiden Viertelfinalspiele ausgetragen. Dabei trifft Brasilien auf die Niederlande und Uruguay auf Ghana. Für Deutschland wird es am Samstag ernst.

Am 2. Juli kommt es zu folgenden Begegnungen:

16:00 Uhr: Niederlande vs. Brasilien in Port Elizabeth (ARD, sky);
20:30 Uhr: Uruguay vs. Ghana in Johannesburg (ARD, sky)

WM-Viertelfinale der Deutschen: Hot News

Am Samstag um 16 Uhr geht im Viertelfinalspiel zwischen Deutschland und Argentinien um alles oder nichts. Hier die letzten News vor diesem brisanten Duell
vuvuzela deutschlandfarben

  • Michael Ballack ist heute morgen in Kapstadt gelandet und wird die deutsche Nationalmannschaft bis zu ihrem Heimflug moralisch unterstützen. Sollte Deutschland am Samstag gewinnen, wird Ballack die Mannschaft also auch weiterhin begleiten und von der Tribüne aus anfeuern. Hoffen wir einfach mal, dass der Fluch des ewigen Zweiten nicht auf der Nationalelf lastet, wenn Ballack selbst nicht mitspielt.
  • Angela Merkel macht sich nach dem Krimi der Präsidentschaftswahl morgen auch auf den Weg nach Kapstadt. Sie wird das Spiel genauso wie Ballack auf der Tribüne verfolgen und Daumen drücken.
  • Einige verrückte Fußballfans wollen morgen eine überdimensionale Deutschland-Fahne auf den 1087 Meter hohen Tafelberg schleppen und dort befestigen. Das ZDF will die Fanaktion mit der Kamera begleiten. Ich bin ja mal gespannt, ob das alles so klappt, wie sich der Initiator das vorstellt.
  • Lukas Podolski kann jetzt doch spielen. Nach Muskelproblemen im Oberschenkel musste er gestern das Training abbrechen. Löw und das deutsche Team können also aufatmen. Ersatzstürmer Cacau fehlt jedoch auch weiterhin…
  • Die Spieler sind auch bereits in Kapstadt eingetroffen. Sie logieren im Southern Sun Hotel in der Nähe der Waterfront. Wer also auf Autogrammjagd will, kann dort sein Glück versuchen. Das Abschlusstraining findet am Freitag im Green Point Stadion statt.

WM 2010: Deutschland schickt Argentinien nach Hause

krakenorakel paulDas glaubt zumindest Oktopus Paul, der im Sea Life in Oberhausen bereits die Siege gegen England im Achtelfinale und gegen Ghana und Australien in der Vorrunde richtig prophezeite. Aucht die Niederlage gegen Vorrundengegner Serbien konnte das Krakenorakel richtig vorhersagen.

Vor jedem WM-Spiel der Deutschen durfte das Krakenorakel seinen Tipp abgeben und lag bisher immer richtig. Dabei haben die Betreiber des Oberhausener Großaquariums zwei Bottiche aufgestellt, die durch die Deutschland- und die Argentinienflagge die Viertelfinalbegegnung am kommenden Samstag symbolisieren. In jedem der Bottiche befindet sich für den Oktopus besonders schmackhaftes Muschelfleisch. Paul machte es sich dieses Mal sofort auf dem Bottich der deutschen Nationalmannschaft bequem, verspeiste das Muschelfleisch im Gegensatz zu seiner Vorhersage gegen England allerdings erst nach einer Stunde.

„WM 2010: Deutschland schickt Argentinien nach Hause“ weiterlesen

WM 2010 Spielplan: 29. Juni 2010

wm-pokalHeute finden die letzten beiden Achtelfinalspiele statt. Dann ist ersteinmal eine Spielpause bis Freitag. Gestern haben sich die Niederlande (2:1 gegen die Slowakei) und Brasilien (3:0 gegen Chile) für das Viertelfinale qualifiziert. Diese beiden Teams werden am Freitag aufeinandertreffen.

Heute kommt es zu folgenden Begegnungen:

16:00 Uhr: Paraguay vs. Japan in Pretoria (ARD, sky);
20:30 Uhr: Spanien vs. Portugal in Kapstadt (ZDF, sky)

WM 2010 Viertelfinale: Deutschland vs. Argentinien

MaradonaDeutschland trifft im Viertelfinale auf Argentinien. Nach dem tollen 4:1 Sieg über die Engländer im WM 2010-Achtelfinale trifft die deutsche Nationalelf nächsten Samstag auf Argentinien. Das Spiel wird in Kapstadt ausgetragen.

Das ist doch mal geil. Deutschland spielt nächstes Wochenende in meiner Heimatstadt Kapstadt. Dass wir auf Argentinien treffen, macht die Sache nicht wirklich leichter. Doch nach dem Kantersieg über England haben unsere Jungs wieder ordentlich Motivation getankt. Schon während der WM 2006 spielten die deutschen Kicker im Viertelfinale gegen das Team aus Argentinien. Wer erinnert sich nicht an den geheimen Zettel, den unser damalige Nationaltorwart Jens Lehmann vor dem Elfmeterschießen noch einmal studierte und der uns einen 4:2 Sieg über die Gauchos bescherte?!

„WM 2010 Viertelfinale: Deutschland vs. Argentinien“ weiterlesen

Rache für Wembley

Rache für Wembley?! Dass ich nicht lache. Der Ball ist ganz klar vor der Linie, wie folgendes Bild beweist:

behind the line
 
Erst hetzen und dann die Niederlage nicht akzeptieren können… Auch wenn das Tor gezählt hätte, wir wären trotzdem weiter. Also, liebe Engländer, seid mal nicht so schlechte Verlierer. Das „Tor“ war einfach nur eine optische Täuschung:
 
optische täuschung
„Rache für Wembley“ weiterlesen