WM Auslosung

wm-gruppe-deutschland

WM Gruppe Deutschland

Die WM-Auslosung am 4. Dezember in Kapstadt hat Deutschland eine machbare Aufgabe beschert. Mit Australien, Serbien und Ghana sollte Deutschland ohne große Probleme die Vorrunde überstehen. Sollte Deutschland gar als Gruppensieger aus der WM-Vorrunde hervorgehen, könnte die DFB-Elf den richtig harten Gegnern bis zum Viertelfinale aus dem Weg gehen.

Deutschland führt die Gruppe D als Gruppenkopf an und muss in der Vorrunde gegen Australien, Serbien und Ghana antreten.

[Weiterlesen…]

{ 63 comments }

wm auslosung kapstadt

WM Auslosung Kapstadt

In ein paar Stunden guckt die ganze Fußballwelt auf Kapstadt. Dann werden im Internationalen Kongresszentrum die WM-Gruppen zur WM 2010 Vorrunde ausgelost.

Danach steigt das erste große FIFA Fan Fest in Kapstadt. Auf der Long Street können die Fußballfans schon seit 12.00 Uhr die Vorbereitungen auf Großleinwänden verfolgen. Die Auslosung wird bereits mit Spannung erwartet. Ein musikalisches und kulturelles Rahmenprogramm sorgen für die nötige Stimmung. Nach der Ziehung der WM Gruppen wird noch bis tief in die Nacht weiter gefeiert.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

WM Ball 2010

by WM 2010 Freak on 4. Dezember 2009

in WM 2010

wm-ball-2010

WM Ball 2010

Heute findet nicht nur die große WM-Gruppenauslosung in Kapstadt statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch der neue WM Ball 2010 von Adidas vorgestellt.

Das finale Design wird noch geheim gehalten und erste heute Abend um 19 Uhr gelüftet. Bis dahin können Frühbesteller sich aber jetzt schon einen WM Ball sichern und von der kostenlosen Lieferung profitieren. BILD weiß wie immer mehr und hat das Design bereits vor ein paar Tagen gelüftet: Klick

Offiziell bekannt dagegen ist schon der Name des neuen WM Balls. Der WM Ball für Südafrika 2010 heißt „JABULANI“, was aus der südafrikanischen Sprache Zulu entnommen ist und soviel heißt wie „zu feiern“. Adidas selber bezeichnet den Jabulani als den „rundesten Ball“ den es je gegeben hat. Mit rund meint der Sportartikelhersteller hier aber wohl eher die Stimmigkeit des Gesamtproduktes als die Form selbst 😉

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

robben-island

Robben Island

Das FIFA-Exekutivkomitee hat sich heute zu einer Sitzung auf der ehemaligen Gefängnisinsel von Nelson Mandela zusammengefunden. Robben Island befindet sich im Atlantik vor Kapstadt, wo morgen die Gruppen-Auslosung für die kommende Fußballweltmeisterschaft in Südafrika statt findet.

Auf der Sitzung wurden unter anderem die Prämien für die WM 2010 festgelegt. Der Sieger der Weltmeisterschaft soll demnach die Rekordsumme von 20,5 Millionen Euro erhalten. Insgesamt verteilt die FIFA 280 Millionen Euro an alle teilnehmenden Teams. Das sind 61 Prozent mehr als noch 2006. Somit können sich selbst die Mannschaften, die bereits in der Vorrunde ausscheiden, noch über knapp sechs Millionen Euro freuen.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

diego maradona

Diego Maradona

Am morgigen Freitag trifft sich die ganze Fußballwelt in Kapstadt, wenn die WM-Gruppen für die WM Vorrundenbegegnungen ausgelost werden. Die ganze Fußballwelt? Nein! Fußballlegende und Nationaltrainer des argentinischen Nationalteams Diego Maradona wurde offiziell von der FIFA ausgeladen. Er ist bei der WM-Auslosung ausdrücklich nicht erwünscht.

Dies bestätigte jetzt der Generalsekretär des Weltfußballverbandes Jerome Valcke: „Die zweimonatige Sperre hat natürlich Gültigkeit, dies habe ich in einem Schreiben nochmals deutlich gemacht. Diego Maradona wird keine Akkreditierung für die Auslosung in Kapstadt erhalten“.

[Weiterlesen…]

{ 1 comment }

WM AuslosungHeute gab die FIFA die Lostöpfe für die WM-Auslosung am kommenden Freitag in Kapstadt bekannt.

Deutschland ist als eines der besten acht Teams der 32 WM-Teilnehmer als Gruppenkopf gesetzt.

Damit ist bereits jetzt schon klar, dass Deutschland in der Vorrunde nicht auf Topgegner wie Brasilien, Italien oder Spanien treffen wird. Ebenso wenig wird es in der Vorrunde zu Duellen mit dem Gastgeberland Südafrika, Argentinien, England oder den Niederlanden kommen.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }

cape-town-international-convention-centre

CT Internat. Convention Centre

Am Freitag werden in Kapstadt die WM-Gruppen für die Finalrunde der Fußball WM 2010 ausgelost. Dann wird sich entscheiden, auf welche Gegner Deutschland in der Vorrunde treffen wird.

Pünktlich um 19 Uhr deutscher Zeit werden im Kapstädter Kongresszentrum (Cape Town International Convention Centre) die entscheidenden Kugeln gezogen. Mehr als 800 Medienvertreter werden über dieses sportliche Großereignis berichten. Das Spektakel wird in etwa 200 Länder live im TV übertragen (ab 18:30 Uhr im ZDF). Es wird mit über 150 Millionen Zuschauern vor den Fernsehern gerechnet. 3000 internationale Gäste haben sich bereits angekündigt, darunter natürlich die Trainer der 32 teilnehmenden WM-Teams, Fußballlegenden wie Pele und Franz Beckenbauer, politische Würdenträger, Hollywoodstars wie die südafrikanische Schauspielerin Charlize Theron und Musikstars aus dem Gastgeberland Südafrika.

[Weiterlesen…]

{ 0 comments }