WM 2010: Prämien für die Nationalspieler

wm-pokalDer Deutsche Fußball Bund hat die Prämien für die Fußball Weltmeisterschaft 2010 bekannt gegeben. Demnach winkt jedem Spieler des WM-Kaders 250.000 Euro im Falle dass Deutschland den WM-Titel holt. Damit bleiben die Spielergehälter auf einem konstanten Niveau und haben sich im Vergleich zur EM 2008 nicht verändert.

Die WM-Akteure werden wie bisher erfolgsabhängig vergütet. Demnach müssen sie mit leeren Taschen nach Hause fahren, falls sie die Vorrunde nicht überstehen oder im Achtelfinale rausfliegen sollten. Erreicht die DFB-Elf das Viertelfinale wird jeder Spieler mit 50.000 Euro vergütet. Im Halbfinale (Platz 3 und 4) würden 100.000 Euro und bei einer Endspielteilnahme (Platz 2) 150.000 auf das Konto jedes WM-Spielers fließen.

„WM 2010: Prämien für die Nationalspieler“ weiterlesen