WM 2010: Deutsche Nationalmannschaft reist im A380 nach Südafrika

by WM 2010 Freak on 7. April 2010

in WM 2010

lufthansa a380 wm 2010Am 6. Juni reist die deutsche Nationalmannschaft samt Trainergespann zur WM 2010 nach Südafrika. Nur 3 Tage nach dem letzten Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina geht es damit zur ersten Fußball Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden. Jetzt wurde bekannt, dass das DFB-Team dem allerersten Lufthansa-Flug der neuen A380-Airbus-Maschine beiwohnen wird.

Der Airbus A380 ist das derzeit größte Passagierflugzeug der Welt und wird bereits von den Fluggesellschaften Singapore Airlines, Emirates, Quantas und Air France eingesetzt. Lufthansa bekommt seinen ersten A380 Superjumbo vorraussichtlich am 10. Mai 2010 zugestellt.

Um den neuen Lufthansa-Airbus A380 medienwirksam zu präsentieren, wurde der Abflugtermin der deutschen Nationalmannschaft nach Südafrika als Termin für den ersten Linienflug angesetzt. Zusammen mit den Nationalspielern werden auch zahlreiche Fußballfans die DFB-Auswahl als „12. Mann“ begleiten. Die Fans konnten ihr Flugticket bis zum 31. März für 1444 Euro buchen, ohne jedoch zu wissen, dass sie an dem Jungfernflug des Lufthansa A380 teilnehmen werden. Die sollte die Vorfreude auf die WM 2010 umso mehr verstärken.

Die Verabschiedung des DFB-Teams und der Fans nach Südafrika soll von einem bunten und exklusiven Rahmenprogramm und einem großen Medienspektakel begleitet werden.

{ 3 comments… read them below or add one }

DD April 8, 2010 um 17:02

Wieso reist die WM Mannschaft am 06. Juli an 😕 Kommen sie nur zum Halbfinale und zum Finale???

Antworten

WM 2010 Freak April 8, 2010 um 19:31

Na hoffen wir, dass wir soweit kommen 😉

Da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen… Danke für den Hinweis.

Antworten

AusrtianProud Juni 9, 2010 um 15:33

die deutschen haben eben den größten vogel

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: