WM 2010: Eröffnungskonzert + Parade in Kapstadt

by WM 2010 Freak on 11. Juni 2010

in Mein Auslandstagebuch, Sport & Freizeit, WM 2010

Die WM 2010 wurde gestern feierlich eröffnet. Während in Johannesburg das große Eröffnungskonzert stattfand, wurde in Kapstadt das Megaevent auf Großleinwände übertragen.

Aber auch in Kapstadt gab es ab 14:00 Uhr ein Eröffnungskonzert. Dabei kam es zu einem Zwischenfall, als sich wegen zu starkem Gedränge vor dem Fanfest in Kapstadt sechs Menschen verletzten. Doch die Lage entspannte sich schnell wieder. Am Abend hatte R. Kelly einen Auftritt auf der Kapstädter Bühne, auf der er ein paar Lieder, darunter „I believe I can fly“ gesungen hatte. Danach fand eine Parade statt, die sich quer durch die Innenstadt zog und von einem jubelnden Publikum verfolgt wurde.

Heute um 16:00 Uhr wird das ganze Land kopfstehen, wenn das Eröffnungsspiel zwischen Bafana Bafana (Südafrika) gegen Mexiko spielt. Ich bin gespannt, wie sie sich schlagen. Das Team ist jedenfalls hochmotiviert und vielleicht kommt es ja heute zu einem Wunder von Johannesburg. Ich wünsche es den Südafrikanern.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: