WM 2010 hat enttäuscht…

by WM 2010 Freak on 12. Juli 2010

in Alltäglicher Wahnsinn, WM 2010

wm2010Die WM 2010 war im höchsten Maße enttäuschend und konnte nichts von dem halten, was uns versprochen wurde:

  • Kein Blutbäder und Rassenkriege während der WM, wie angekündigt.
  • Keine blutigen Racheaktionen durch Nazis während der WM, wie angekündigt.
  • Keine Ausbreitung des gefährlichen Rifttal-Fiebers, das kurz vor der WM in Südafrika ausgebrochen ist, wie befürchtet.
  • Kein Erdbeben, das Kapstadt oder Durban in Chaos und Elend gestürzt hat, wie angekündigt.
  • Keine durch Affen verletzte und ausgeraubte Touristen, die in Kapstadt ihr Unwesen treiben, wie angekündigt.
  • Keine kugelsicheren Westen für Deutschlands DFB-Elf, wie angekündigt.
  • Keine der WM-Baustellen und Stadien wurden aufgrund von Streiks zu spät fertig gestellt, wie befürchtet.
  • Keine der größten Fehlentscheidung in der FIFA-Geschichte, wie durch Uli Hoeneß kritisiert.
  • Kein Mord und Totschlag während der WM 2010, wie befürchtet.
  • Kein Hi-Jacking von Touristenautos, wie befürchtet.
  • Keine Massenpaniken in den Stadion und Fanparks, wie befürchtet.
  • Keine Bedrohung der WM durch Al Kaida, die sich in Südafrika eingenistet hat, wie angekündigt.
  • Keine durch eine Mohammed-Karikatur begründete Terrorattacke während der WM, wie befürchtet.
  • Keine Terroranschläge durch pakistanische und somalische Terrornester während der WM, wie zu 80 % vorhergesagt.
  • Keine blutigen Anschläge wie schon während des Afrika Cups in Angola, wie befürchtet.

Anstattdessen eine friedliche Fußball WM mit toller Stimmung. Wer hätte das erwartet?!? Hoffentlich erfüllt wenigstens die WM 2014 in Brasilien die durch die Medien geschürten Erwartungen. Es geht nämlich schon los.

{ 2 trackbacks }

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: