WM 2010: Public Viewing in Berlin

by Klaus on 19. August 2009

in WM 2010

Auch zur WM 2010 wird es wieder eine Fan-Meile mit einer großen Public Viewing Leinwand in Berlin geben. Berliner und ihre Gäste haben dann wieder die Möglichkeit mit den deutschen Fußballstars mitzufiebern und ein großes Fußballfest feiern. Die Fan-Meile wird aller Voraussicht wie schon zur WM 2006 auf der Straße des 17. Juni in Berlin Tiergarten zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule aufgebaut.

Das Fußballprojekt wurde bereits europaweit für Veranstalteragenturen ausgeschrieben, so Senatssprecher Richard Meng. Nach den Vorrundenspielen sollen auf der Fanmeile alle Endrundenspiele auf großen Leinwänden übertragen werden. Ein buntes Rahmenprogramm mit kulturellen, kulinarischen und sportlichen Highlights soll zum Verweilen, Zuschauen und Feiern einladen.

Schon während der WM 2006 kamen hunderttausende Fußallfans auf die Berliner Fan-Meile um gemeinsam die WM-Spiele zu verfolgen und eine große Fußballparty zu feiern. Das Fanfest hatte sich zu einem Zuschauermagnet entwickelt und insgesamt neun Millionen feierwütige Fußballfans angelockt.

Zusätzlich zur Party-Meile soll ein großes Fest auf dem Olympischen Platz vor dem Olympiastadion in Berlin die WM 2010 einläuten und die Fans auf das Großereignis einstimmen.

Die WM 2010 wird in Südafrika ausgetragen. Da sich das Land am Kap in der gleichen Zeitzone wie Deutschland befindet, können die Spiele ohne Zeitverzögerung jeweils um 16.00 Uhr und um 20:30 Uhr übertragen werden.

{ 1 trackback }

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: