WM-Karten für WM-Finale ausverkauft – Confed Cup Karten noch verfügbar

by Klaus on 28. Mai 2009

in WM 2010

WM-Karten für WM-Finale ausverkauft - Confed Cup Karten noch verfügbarWie die FIFA mitteilte, sind bereits alle Karten für das WM-Finale in Johannesburg ausverkauft. Ein Jahr vor dem Anpfiff der WM 2010 in Südafrika sind außerdem schon die Karten für das Eröffnungsspiel und beide Halbfinalspiele vergriffen.

Die zweite Verkaufsphase für WM-Tickets, die aktuell läuft, ist sehr gut angelaufen. So gibt es auch für die Stadien und WM-Spiele in Kapstadt, Nelspruit und Pretoria keine WM-Karten mehr.


Große Nachfrage bestand zudem für gruppenspezifische Serientickets, mit denen man sein Team von Beginn der Gruppenphase bis zum möglichen Finale im Stadion anfeuern kann. Für Fans aus Irland, Australien, Holland, Argentinien, Brasilien und England wurde daher der Serienverkauf gestoppt. Deutschen Fans ist es immer noch möglich diese Art von Tickets zu buchen.

Weniger gut verkaufen sich die Karten für den Confed Cup, der schon in 2 Wochen mit dem Spiel zwischen Südafrika und dem Iran am 14. Juni in Südafrika startet. Es sind immer noch Karten für das Turnier zwischen dem 14. und 28. Juni verfügbar.

Kritische Stimmen hatten mangelnde Marketingmaßnahmen für den schleppenden Verkauf verantwortlich gemacht. Die Verantwortlichen reagierten nun und lassen in der verbleibenden Zeit kräftig die Werbetrommel schwingen. Mittels Werbespots in Radio und TV und großen Plakaten und Bannern soll das Interesse am Confed Cup und an den Karten geweckt werden. Die Verantalter rechnen mit ausverkauften Stadien und einer tollen Fußball-Atmosphäre bereits 1 Jahr vor dem Start der WM 2010.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: