Zu Gast in Kapstadt: Wer bereitet das perfekte Dinner?

by Klaus on 17. Februar 2011

in Alltäglicher Wahnsinn

perfekte-dinner-kapstadtDass VOX die Produktion eine Wochenausgabe der Kochshow Das perfekte Dinner in Kapstadt plant, hatte ich ja bereits im September letzten Jahres berichtet. Nachdem ich und meine deutschen Kollegen über die verschiedensten Kanäle immer wieder von Anfragen überhäuft wurden, sind die VOX-Redakteure wohl fündig geworden und haben eine Truppe von fünf in Kapstadt lebenden Deutschen zusammengetrommelt.

Nächste Woche wird das Kochduell ausgestrahlt. Dabei tischen die Kandidaten Carl (37), Sunny (39), Dieter (52), Irena (30) und Bea (44) nicht nur südafrikanische Spezialitäten wie Strauß oder Springbock vom Braai auf, sondern verwöhnen ihre Mitstreiter auch mit urdeutschen Produkte wie bayerisches Weissbier und Co.

Kapstadt ist ein Dorf, sagen wir immer. Denn eigentlich trifft man immer wieder die gleichen Leute, vor allem, wenn es sich dabei um Deutsche handelt. Daher verwundert mich doch ein bisschen, dass ich keinen der teilnehmenden Hobbyköche kenne. Vielleicht auch besser so, denn von meinen Bekannten hat sich keiner dazu breit schlagen lassen, sich vor den Kameras zum Kochlöffel schwingenden Affen zu machen.

Die Sendung aus dem traumhaften Kapstadt wird zwischen dem 21. und 25. Februar jeweils um 19:00 Uhr auf VOX ausgestrahlt.

Und was gibt’s zu essen? Der Speiseplan

perfekte-dinner-suedafrikaMontag, 21.02: Andrea ‚Sunny‘, 39 Jahre:

Vorspeise: Abalone
Hauptspeise: In Olivenöl und Kräutern mariniertes Straußenfilet mit
Kartoffelpüree und Gemüse
Nachspeise: In Rosenwasser eingelegter Beerensalat, dazu Vanilleparfait

Dienstag, 22.02: Carl, 37 Jahre:

Vorspeise: Bruschetta mit Mini-Springbock-Medaillon und Pilzrahmsoße
Hauptspeise: Ganze gekochte Languste mit Reis und Tomaten-Paprikasoße
Nachspeise: Schokoladen Fondant mit Orangenfilets

Mittwoch, 23.02: Irena, 30 Jahre:

Vorspeise: Pochierter Spargel mit Parmaschinken, selbstgemachter Hollandaise und gehobelten Parmesanspänen
Hauptspeise: Sautierter Basilikum-Thunfisch auf leichtem Senf-Kartoffelpüree mit Blattspinat und einer Soja-Vinaigrette
Nachspeise: Pochierte Birnen in Rotwein und Gewürzen mit Vanillesoße

Donnerstag, 24.02: Bea, 44 Jahre:

Vorspeise: Salat mit Spargel und geräucherter Forelle
Hauptspeise: Springbock-Gulasch mit Armagnac-Pflaumen
Nachspeise: Afrikanische Sonne mit dekadentem Schokoladenkuchen

Freitag, 25.02: Dieter, 52 Jahre:

Vorspeise: Spaghetti mit Felshummer in Chili-Knoblauch-Tomatensoße
Hauptspeise: Gegrilltes und mit Mesquite-Holz geräuchertes Bier-Freilandhuhn, dazu Kartoffelgratin und Balsamico-Avocado
Nachspeise: Amarula-Vanille-Crême Brûlée mit italienischen Wildkirschen

Quelle: vox.de

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: